3DES ist tot


#1

Schade eigentlich: 3DES ist tot. Die Crypto ist zwar in Ordnung, aber Blockgrößen von nur 64bit (das ist die Menge an Daten, die auf einmal verschlüsselt wird) reichen einfach nicht mehr. Dann renne ich mal rum und deaktiviere 3DES auf allen Servern…

AES hat übrigens Blockgrößen >= 128 bit, da ist also noch Luft.


#2

Könnte mal bitte jemand den Ansatz von ZFS auf Crypto übertragen? Wir machen die Blocks und Schlüssel so groß, dass auf der Erde niemals ein Computer gebaut werden kann, der an die natürlichen Limits stößt?


#3

Es gibt halt Menschen, die wollen die Antworten auf ihre HTTPS-Anfragen nach weniger als zwei Tagen haben… und sie wollen auch nicht ihr 1GB Datenvolumen mit drei Anfragen aufgebraucht haben. Das macht Megabyte-große Schlüssel/Blöcke eher unpraktikabel. :wink:


#4

Dann brauchen wir halt Fiber To The Phone!


#5

Im Weltraum!

Sorry, bin gerade etwas trollig unterwegs