33C3 organizations thread


#1

Wie vielleicht schon bemerkt, ist bald der …C3 wieder am gange. Da ich bisher noch nichts gehoert habe, was bei euch so ablaeuft, wer kommt und ob wir/ihr ne assembly habt, starte ich mal den thread.

Assemblies muessen wohl demnaechst in der Wiki eingetragen werden.


#2

In der Tat sollten wir langsam mal anfangen mit der Organisation.

Ich habe mal unser übliches Orga-Pad erstellt: https://pad.hacksaar.de/p/33C3
Fangt mal damit an euch da einzutragen :slight_smile:


#3

Ich habe mir mal die Freiheit genommen und habe ein Assembly gemacht. Soweit sind nur rudimentäre infos ausgefüllt, plz populate.
Link zum Assembly


#4

Bin dieses Jahr nicht dabei, aber als Tipp:
Achtet dieses Jahr darauf, dass ihr nicht wieder am Arsch der Welt sitzt. Das ging letztes Jahr glaube ich schief, wegen der unklaren Beschreibung bei der Einrichtung des Assemblies bzgl. “silent space” oder so…

LG


#5

Was muss ich denn tun, um in unserer Assembly als Member gelistet zu
werden? Bei meinem Profil “Hacksaar” als Assembly angeben hat
anscheinend nicht gereicht.


#6

Wahrscheinlich hast du das schon gesehen, aber das update wird wohl ueber nacht gemacht oder so. Jetzt scheinst du adrin aufzutauchen.


#7

Jupp, inzwischen stehe ich mit dabei. Warum nutzen die nicht einfach Plugins, die das direkt machen? Man weiß es nicht…


#8

So, habe mich auch mal dem Assembly hinzugefügt. Da fehlen aber noch ein paar :slight_smile:

Momentan haben wir “want quiet space”, “loud space okay” und “want sit in background” ausgewählt. Ich tendiere dazu, die beide “wants” zu entfernen, falls wir diesmal etwas weniger am Ende der Welt sitzen wollen.


#9

CTF anyone? https://events.ccc.de/2016/12/08/33c3-ctf/


#10

Hoert sich ja schon interessant an. Wie noob freundlich ist das denn?


#11

Btw. der Matrix Server ist am laufen!
Addressen fuer das Webinterface: https://33c3riot.nerdpol.ovh
Addresse fuer matrix server: https://33c3matrix.nerdpol.ovh


#12

Wer eine backstage-tour vom Miniaturwunderland will oder ähnliche coole Führungen, sollte ich beeilen – die Plätze sind i.A. sehr schnell weg: https://events.ccc.de/2016/12/18/welcome-to-hhackertours-your-provider-of-sightseeing-tours-for-technical-enthusiasts-3/

Ich habe die Wunderland-Tour 16:30 an Tag 2 gebucht. Da war noch am meisten frei – falls sich jemand anschließen will.


#13

Danke für den Hinweis. Ich habe mal Tag 2 Krypta und Museum (15:30) gebucht. Da sind auch noch Plätze frei.

Für das Miniatur-Wunderland empfehle ich, irgendwann mal außerhalb des C3-Zeitraums einen ganzen Tag einzuplanen. Morgens rein, einmal komplett durch, dann erst die Tour hinter die Kulissen, dann nochmal rund und die betreffenden Stellen von vorne kucken. Der Ticketpreis hat sich offenbar in den letzten 5 Jahren nicht geändert. Ich hatte damals 12 € Eintritt und 15 € für die Tour hinter die Kulissen bezahlt. Bei Hackertours steht nur die Summe von 27 €, aber was soll’s.

Im MiWuLa gibt es auch ein Restaurant. Ich war nur einmal dort, empfand das aber als das übliche Mensa-/Kantinenniveau. Also keine 5 Sterne, aber okay.


#14

Wie ist das jetzt eigentlich mit Anreise, will irgendwer schon Tag 0 da sein und das Assembly claimen?

Tim und ich sind 19:30 am Hamburg Hbf; ich wäre durchaus dabei, da Abends zum CCH zu gehen. Eventuell trifft man sich irgendwo, auch um gemeinsam zu futtern?


#15

Mir fällt gerade auf, dass ich total vergessen habe, euch diese Mail weiterzuleiten, die beim Vorstand reinging:

congratulations! You successfully registered your Assembly for the 33C3
and got accepted.

Anyhow, we didn’t reserve a particular table for your Assembly at 33C3,
you can just pick a table from the non-reserved, non-shared ones
yourself and occupy it. Please arrange yourself with your neighbors so
that everyone can get some space even if they arrive late.

In addition to the Reserved Tables and the Shared Tables we also have so
called Open Tables this year:

  • For the Shared Tables[1] the same rules as last year apply: These
    aren’t intended to be occupied permanently by an Assembly. The Shared
    Tables are for people without an Assembly and for workshops organized by
    the surrounding Assemblies.
  • The Open Tables can be used to stay longer and set up a home base. You
    can leave your stuff there, but if there are free seats people can join
    you, as it always used to be with the Assemblies. Don’t hog the whole
    table if there are free seats! There will be enough Open Tables for all
    registered Assemblies. The congress is a place where people share with
    each other, not just ideas and skills, but also the space.

We hope that with this concept the dynamic demand for space can be met
in a better way than last year. If you plan to bring a lot of your gear
with you, think twice whether it is really necessary. There will be many
like-minded people around, so it is likely to find stuff you would bring
at other Assemblies.


#16

Ich reise auch an Tag 0 an und komme kurz vor 18 Uhr am Bahnhof Dammtor an. Dann erst mal beim Hotel einchecken, aber danach wäre ich auch für Abendessen und einchecken beim Kongress zu haben.


#17

Hey. Ich reise zwar am Tag 0 an, aber komme erst ca. 21 Uhr an.


#18

Wo ist unsere Assembly denn?


#19

In Saal 3. Siehe die Karte unter https://events.ccc.de/congress/2016/wiki/index.php?title=Assembly:Hacksaar&action=formedit. Aus… Gründen… sieht man die Markierung nur im Edit-Mode.

Du kannst uns auf Anrufen, siehe das Pad für die Nummern: https://pad.hacksaar.de/p/33C3